Pflanzarbeiten

Der Garten der Räume. Gehölze schaffen Platz. Je besser der Garten durch Gehölze unterteilt ist, umso mehr Erlebnisräume entstehen. Der Garten wirkt größer. Dabei gibt es viele Möglichkeiten zur räumlichen Untergliederung. Besonders reizvolle Solitäre können als Blickfang fungieren und Akzente setzen. Mit Gehölzen lassen sich Räume teilen. Hecken eignen sich zur Abgrenzung, Eingrenzung und ebenso als Raumteiler.

Nicht zu vergessen sind bodendeckende Gehölze, die nach kürzester Zeit den Pflegeaufwand minimieren. Als Abrundung gehört vor und zwischen die Gehölze eine natürliche Saumzone aus Stauden und Blumen. Die Bepflanzung darf bunt und lebendig sein, sollte aber auf den Hintergrund abgestimmt sein.

Wir Experten für Garten und Landschaft kennen die Gehölze und Stauden, ihre unterschiedlichen Ansprüche an Boden, Klima und Pflege. Auch wissen wir, welche Gehölze und welche Staude einzeln oder miteinander in Gemeinschaft oder Beispielsweise zusammen mit Rosen gepflanzt werden kann.

IMG 0279.1-042
IMG 0596-057
IMG 1840-090
IMG 5872-095